Jannik Bönsch

„Ein Göttingen für ALLE ist für mich eine Wunsch- und Zielvorstellung An nicht weniger sollten wir uns messen und daraufhin arbeiten, dass wir Barrieren struktureller und konkreter Art sowie diejenigen im Kopf abbauen, um ALLEN eine Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in Göttingen zu ermöglichen.“

Jannik Bönsch
  • Kandidat für:
  • Stadtrat (Wahlbereich 3, Listenplatz 13)
  • Mitglied der SPD seit 2017
  • Politische Schwerpunkte: Kulturpolitik, Queer-Politik
  • Beruf: Student der Geschichtswissenschaft
  • In Göttingen seit: 2014
  • Hobbys: Ehrenamtlicher Mitarbeiter am Theater und Kulturliebhaber sowie -gestalter, Spaziergänge
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Aktive Mitarbeit im kulturellen Bereich
  • Mein Lieblingsort in Göttingen: Die Leine-Wiesen zum Spazieren gehen und Sonne genießen.