Jutta Steinke

„Ein Göttingen für ALLE heißt für mich allen Generationen sowie unterschiedlichen Religionen, Nationalitäten und Kulturen eine lebenswerte Heimat zu geben.“

Jutta Steinke
  • Geboren 1961 in Winsen/Luhe
  • Kandidatin für:
    Stadtrat (Wahlbereich 4, Listenplatz 1), Ortsrat Weende/Deppoldshausen, Listenplatz 4
  • Mitglied der SPD seit 2001
  • Politische Schwerpunkte: Bildungsgerechtigkeit, Klima- und Umweltschutz, selbstbestimmtes Leben im Alter und Begegnung der Generationen 
  • Beruf: Kaufmännische Angestellte bei einem Automobilhersteller/ Betriebsratsvositzende / Mitglied des Konzernbetriebsrates
  • In Göttingen seit: 2007, wohnhaft im Weender Altdorf
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: In der Vollversammlung der Handwerkskammer Hildesheim und Mitgliedschaft bei der IG Metall und der Arbeiterwohlfahrt 
  • Mein Lieblingsort in Göttingen: Weende Altdorf, mit der guten Mischung aus Stadt- und Landleben und dem vielfältigen Angebot von Schwimmen, Kaffee trinken bis Wandern.