Klaus Wettig

„Ein Göttingen für ALLE heißt für mich: Eine Stadt voller Dynamik.“

Klaus Wettig
  • Geboren 1940 in Göttingen
  • Kandidat für:
    Stadtrat (Wahlbereich 1, Listenplatz 13)
  • Politische Schwerpunkte: Schul- und Kulturpolitik
  • Beruf: Rentner, ehem. Abgeordneter im Europäischen Parlament und Kulturmanager
  • In Göttingen seit: Geburt
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Sein kulturpolitisches Engagement konzentriert sich auf den Vorsitz in den Beiräten für den Göttinger Literaturherbst und die Göttinger Kulturstiftung. Er ist Mitglied des PEN-Zentrum Deutschland.
  • Mein Lieblingsort in Göttingen: Der Platz vor dem Bistro am Deutschen Theeater.