Sylvia Binkenstein

„Ein Göttingen für ALLE heißt für mich, dass Alle in dieser einzigartigen Stadt die Chance haben, ihren eigenen Lebensweg zu gehen.“

Sylvia Binkenstein
  • Geboren in Minden (Westfalen)
  • Kandidatin für:
    Stadtrat (Wahlbereich 1, Listenplatz 1)
  • Aktiv in der SPD seit 1998
  • Politische Schwerpunkte: Bau-, Sport-, Kultur- und Finanzpolitik
  • Beruf: Selbständige Rechtsanwältin
  • In Göttingen seit: 1985, seit 3 Jahren wieder im Ostviertel
  • Hobbys: Sport, Lesen
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Mitgliedschaften – Turm- und Wassersportverein Göttingen von 1861 e.V. (seit 2011)., Deutscher Juristinnenbund (seit 2011), Kleingärtnerverein „Am Rohns“ (seit 2015), AWO (seit 2012), SC Hainberg e.V. (seit 1993), VHS (seit 2012), Göttinger Literaturherbst e.V. (seit 2006); Funktionen – Vorsitzende TWG 1861 e.V. seit Sept. 2020, Vorstandsmitglied für Immobilien und Recht seit 2016, stv. Vorsitzende beim Deuten Juristinnenbund
  • Mein Lieblingsort in Göttingen: 

    Der beliebteste Ort in der Stadt: Die Terrasse des Turn- und Wassersportvereins Göttingen von 1861 e.V. am Kiessee, ein wunderbarer Ort mitten in unserem schönen Naherholungsgebiet mit Schwimm- und Sporteinrichtungen ; in meinem Stadtteil: das Gelände des Kleingärtnervereins „Am Rohns“, weil es eine grüne und blühende Oase ist.