Yasemin Arslan-Cacan

„Ein Göttingen für ALLE heißt für mich Chancengleichheit in einer vielfältigen Gesellschaft.“

Yasemin Arslan-Cacan
  • Geboren 1982 in Ankara (Türkei)
  • Kandidatin für:
    Kreistag (Wahlbereich 4, Listenplatz 2)
  • Mitglied der SPD seit 2019
  • Politische Schwerpunkte: Integration der Migrant*innen durch Sport und Kultur sowie allen anderen sozialen Bereichen unserer Gesellschaft. Menschenrechte, Sozialer Wohnungsbau
  • Beruf: Sozialarbeiterin
  • In Göttingen seit: 2004, wohnhaft auf dem Holtenser Berg
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Nachbarschaftszentrum Holtenser Berg,  Förderverein IGS Weende
  • Mein Lieblingsort in Göttingen: Mein Lieblingsort in Göttingen ist mein Zuhause, ist der Holtenser Berg. Seit 30 Jahren lebe ich in Deutschland. Erst als ich vor ca. 20 Jahren auf den Holtenser Berg gezogen bin, fühlte ich mich angekommen und zuhause in Deutschland. Die Natur, die Spazierwege, die Spielplätze, Busverbindung und die Menschen haben das Ankommen in einer fremden Stadt erleichtert. Ganz besonders der Sportverein Grünweiß Hagenberg hat dazu einen großen Beitrag geleistet.